Start

Begrüßung durch den Schulleiter der OvM

Günter Fuchs
Günter Fuchs

Liebe Besucherin, lieber Besucher der Homepage der Oskar-von-Miller-Schule,

herzlich willkommen auf unseren Seiten! Ich freue mich, dass Sie sich für uns interessieren und sich über die Schule, unsere Arbeit und Bildungsangebote informieren möchten. Sie finden aktuelle Informationen, aber auch Historisches über die Entwicklung der Oskar-von-Miller-Schule und unsere berufspädagogische Arbeit.

Die Oskar-von-Miller-Schule (kurz: OvM) ist eine Berufsbildende Schule und bildet zusammen mit der Max-Eyth-Schule das 2. Berufsbildungszentrum der Stadt Kassel. Sie ist benannt nach dem Begründer des Deutschen Museums.

Seit dem 01. Januar 2015 ist die Oskar-vonMiller-Schule eine rechtlich selbstständige berufliche Schule. Dies bedeutet, dass wir zusätzlich zu dem Bildungsauftrag des Landes Hessen auch Fort- und Weiterbildungsangebote entwickeln und anbieten können, mit denen wir die Chancen unserer Schülerinnen und Schüler auf dem Arbeitsmarkt weiter verbessern wollen.

Vor allem geht es uns um grundsätzlichere Weiterentwicklungen im pädagogischen Bereich. Die Lernenden sollen noch stärker als bisher im Zentrum unserer Arbeit stehen und mehr Verantwortung für ihre eigene Entwicklung übernehmen. Dies erfordert veränderte Lernumgebungen und ein anderes Rollenverhalten der Lernenden und Lehrenden. Gelingen kann dies, wenn wir bereit sind unser Rollenverhalten weiterzuentwickeln, wenn wir uns in einer wertschätzenden Form Feedback geben und Fehler als Lern- und Entwicklungschancen verstehen. Aus der Lernforschung wissen wir längst, dass Wissen und Handeln nicht vermittelt werden können. Deshalb wollen wir den für den Einzelnen sinnvollsten Weg ermöglichen und nicht verordnen.

In einer neuen Schulkultur des Lernens und Arbeitens sollen die Schülerinnen und Schüler sowie die Studierenden ihren individuellen Entwicklungsfortschritt bewusst wahrnehmen und formulieren können. Sie sollen beschreiben können, was sie nun mehr können als vorher und welche neuen Möglichkeiten sich ihnen dadurch bieten. Wir möchten mit ihnen gemeinsam, sehr bewusst und erfolgreich, ein kleines Stück auf ihrem Weg des lebenslangen Lernens gehen.

Unser Slogan „Fit für die Zukunft“ bedeutet für uns, die Lernenden dabei zu unterstützen, den für sie richtigen nächsten Schritt in ihrer persönlichen Karriere, Bildungs- und Berufsbiografie zu entwickeln und zu gehen.

Es grüßt Sie herzlich

Günter Fuchs
Schulleiter & Geschäftsführer