Start

Der Trainingsraum

Im Sinne des Leitbildes unserer Schule, das einen verbindlichen Handlungsrahmen darstellt, ist ein wesentliches Ergebnis der Bildungs- und Erziehungsprozesse das Fördern und Fordern von Verantwortungsbewusstsein.

Dieses Ziel wird u. a. in der pädagogischen Arbeit im „Trainingsraum“ umgesetzt. Schülerinnen und Schüler, die Unterrichts- bzw. Schulregeln nicht einhalten (können), haben hier die Möglichkeit, unter Anleitung und mit Unterstützung ihre Entscheidungsfähigkeit, Selbstständigkeit und Selbstverantwortlichkeit zu trainieren. Im Trainingsraum sollen Reflexionsprozesse initiiert werden, die Verantwortungsbewusstsein und verantwortungsvolles Handeln fördern, um somit die Konsequenzen für das eigene Verhalten und Mitverantwortung für die Gestaltung des Unterrichtsablaufs und des Schullebens zu übernehmen. Für Schülerinnen und Schüler bedeutet es, dass sie lernen durch verantwortungsvolles Handeln und Verhalten zu einem störungsfreien Unterricht beizutragen.

Weitere Angebote für Schülerinnen und Schüler: Sozialberatung, Konfliktmanagement/ Streitschlichtungsangebote, Vermittlungsgespräche zwischen SchülerInnen und LehrerInnen, Lerncoaching, Elterngespräche.

Der Trainingsraum befindet sich im Gebäude A in Raum 303.

Die Sprechzeiten sind von Montag bis Freitag: 08:00 Uhr – 13:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Die Ansprechpartner sind Katrin Birkenwald, Gabriele Schneider und Michael Jänchen.

Sie sind zu erreichen per E-Mail an tr(at)ovm-kassel.de oder telefonisch unter 0561 97896 – 58.